Joladies NB 11

Bike-Emotions pur

Joladies Bike Day 2023
59

Nachhaltiger leben ist keine Hexerei

Der WWF Schweiz hat für die Cornèrcard Community einfache Alltagstipps mit grosser Wirkung…
Nino Bike Days Tag 2 13

Bike-Eldorado Lenzerheide

Cornèrcard Nino Bike Days
Win
DC Golf Moments

Sichern Sie sich Ihren Startplatz an der Diners Club Golf Challenge

30 × 1 Startplatz zu gewinnen!
Event
WWF Clean Up 02

Gemeinsam anpacken, gemeinsam geniessen

WWF-Volunteering im Parco delle Gole della Breggia.

AD CC IMMAGINI Kümin 1280x720 02

Aus dem Kinderwagen an die Kletterwand

Andrea Kümin im Gespräch.

Seit Andrea Kümin im Kinderwagen die ersten Kletterhallen besucht hat, lässt sie die Begeisterung für das Klettern nicht mehr los. Mit vier Jahren macht sie die ersten Züge an der Wand. In den Schulferien geht sie mit den Eltern am Fels klettern. «Ich habe mit Klettern am Seil begonnen, bevor ich später zum Bouldern kam», sagt das Ausnahmetalent. Anfangs ist sie polysportiv unterwegs und macht Leichtathletik, geht in die Mädchenriege und aus Spass klettert sie eben. Dann wird sie 2008 ins Regionalkader aufgenommen. Es folgen die ersten nationalen Wettkämpfe und 2011 stösst sie zur Nationalmannschaft, bestreitet internationale Wettkämpfe und gehört seit 2017 zu den besten Sportkletterinnen in der Schweiz. 

Heute lebt sie in Bern, hat an der Fernuni Schweiz den Bachelor in Psychologie abgeschlossen und den Master an der Uni Bern begonnen. Und findet trotz des Pensums Zeit für ein Gespräch mit ihrer Sponsorin Cornèrcard.

weiter lesen

Sascha Lehmann 01

Vom Kletterkind zum Spitzenathleten

Sportkletterer, Student und Sportsoldat – ein Interview mit Sascha Lehmann.

Sportkletterer, Physik- und Mathematikstudent und zurzeit Sportsoldat beim Zeitmilitär. Seit Sascha Lehmann mit drei Jahren am ersten Seil hing, hat ihn das Sportklettern nicht mehr losgelassen. Heute gehört er zu den Spitzenathleten im Klettersport. Sein sportliches Traumziel: ein Podestplatz an der WM in Bern und damit ein gesichertes Ticket an die Olympischen Spiele in Paris 2024. Sascha Lehmann, aufgeschlossen und fröhlich, spricht mit seiner Sponsorin Cornèrcard über seine Ambitionen im Klettersport.

weiter lesen

Immagine Moments Sincura

Neuer Cornèrcard Concierge Service

Der Traum von einer guten Fee, die einem den Alltag erleichtert und Wünsche erfüllt, muss nicht ins Reich der Märchen gehören. Mit dem neuen Cornèrcard Concierge Service haben Sie ein preisgekröntes Organisationstalent an Ihrer Seite, das Ihnen Freude bereitet. Zu schön, um wahr zu sein? Machen Sie die Probe aufs Exempel.

Wir alle kennen die vollgepackten Tage, an denen kaum Zeit zum Organisieren bleibt. Der Kopf raucht schon beim Gedanken an die planungsintensiven Ferien. Der lang ersehnte Besuch im dauerbesetzten Gourmetlokal will einfach nicht klappen. Die heiss begehrten Konzerttickets der Lieblingsband sind binnen Stunden ausverkauft. Schon wieder! Ganz zu schweigen vom mehrfach verschobenen Grossputz zu Hause. Alles kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Die Lösung naht!

weiter lesen

Ein Dorf im Kartoffelfieber

Bergdorfliebe und Biker-Paradies – in Abländschen ist alles möglich.

Viel Spass, grosse Emotionen

Benefizveranstaltungen Greenhope 2021.

Ich fühle mich wohl am Netz

Der 18-jährige Dominic Stricker hat in seiner noch jungen Karriere schon einige Meilensteine…

Ab morgen bezahlen Sie mit Mais!

Mit unseren neuen Cornèrcard Zahlungskarten aus Mais sparen wir über 80% Einwegplastik ein.

Gemeinsam über Stock und Stein

Cornèrcard wird Hauptpartner des Schweizer Alpen-Club (SAC).

Sicher reisen mit Ihrer Kreditkarte

Neu mit Pandemie- und Quarantänedeckung: Sicher reisen mit Ihrer Kreditkarte.

Visa Click to Pay bald auch in der Schweiz

Neuheit: Einfach, schnell und sicher bezahlen.

Vollkasko fürs Internet

Schützen Sie sich vor Übergriffen im Netz mit ScanProtect.

Ihr Wohnzimmer wird zum Konzertlokal

Über Baloise Session @home können Sie Ihre Lieblingsacts auf neue Art erleben

70 Jahre Diners Club

Die kostenlose Diners Club Classic Karte für Cornèrcard Kunden.

Automatisch besser

Die Zeit ist reif, um der autonomen Buchführung den Vortritt zu lassen.

Natürlich engagiert

Jeder Beitrag für den Umweltschutz zählt.