teilen via

Cornèrcard setzt im Bereich Sponsoring einen weiteren Akzent und wird Hauptpartner des Schweizer Alpen-Club (SAC). Mit seinem Engagement unterstützt Cornèrcard den SAC beim Erhalt der Bergwelt und die damit verbundenen Projekte. Gleichzeitig können SAC-Mitglieder von Angeboten profitieren, die nicht nur vorteilhaft sind, sondern auch einen Mehrwert generieren. 

Nachhaltigkeit und Umwelt sind zwei Aspekte, die schon seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil der Geschäftsphilosophie von Cornèrcard sind. Mit der SAC-Partnerschaft knüpft der Herausgeber von Zahlungskarten nun an bestehende Projekte an, mit dem Ziel, neue Tätigkeitsfelder für den Schutz der Natur und der Bergwelt zu schaffen sowie den SAC in seinen Aktivitäten zu unterstützen. 

«Wir sind stolz, einen Beitrag zum Erhalt der Natur leisten zu können und freuen uns, gemeinsam mit dem SAC spannende Projekte erarbeiten und umsetzen zu können», sagt Alessandro Seralvo, Head of Cornèr Group Cards Division.

Einen nachhaltigen Schritt voraus

In Übereinstimmung mit den Leitlinien des SAC profitieren ab Herbst 2021 auch die Mitglieder von zahlreichen Vorteilen und Neuheiten, wie beispielsweise eine speziell im SAC-Design konzipierte umweltfreundliche Visa Kredit- oder Prepaidkarte oder die CO2-Kompensation für mit der SAC Zahlungskarte getätigten Einkäufe. Ergänzend dazu besteht für die Mitglieder die Möglichkeit, im Rahmen des Cornèrcard Cashback Programms das gesammelte Cashback direkt dem SAC zu spenden. 

Zum Auftakt der Partnerschaft können Sie SAC-Bücher mit Wandertipps gewinnen!