teilen via

Cornèrcard Hockey Kids on Ice.

Tatort Cornèr Arena in Lugano: Die 54 Kinder der Cornèrcard Hockey Kids on Ice wurden «Schweizer Meister» in der Liga U12. Sie forderten Anfang Februar die Bianconeri heraus, die sich bei dieser Konkurrenz warm anziehen mussten.

«Das war mein schönstes Weihnachtsgeschenk», strahlte einer der kleinsten Spieler, als er sich am Veranstaltungstag am Welcome Desk anmeldete. Denn kurz vor Weihnachten hatte er die Einladung zu «Hockey Kids on Ice» erhalten. Und nicht nur er war begeistert, sondern auch die anderen Nachwuchsspieler, dass es der Pöstler oder das Christkind mit dieser Überraschung rechtzeitig zum Fest schaffte!

Erst die Technik, dann das Vergnügen

Nachdem die Kids, angereist aus der ganzen Schweiz, ihr Event-Shirt und die Goodie-Bag in Empfang genommen hatten, ging es für sie in die Garderobe. Währenddessen nahmen ihre Begleitpersonen unter warmen Wolldecken Platz auf der Tribüne. Und dann endlich der Anpfiff!

Wie bei einem richtigen Spiel waren alle da: die HCL-Topspieler, der Trainerstab und der offizielle Sprecher. Sie alle waren gekommen, um mit den Hockey Kids im Alter von 6 bis 12 Jahren zu trainieren und zu fighten. Unglaublich, wie wendig die Dreikäsehoch – in ihrer Ausrüstung eher breit als hoch – schon spielten. Die Kids wurden in sechs Gruppen aufgeteilt; die Profis gaben Tipps und zeigten Tricks, die im anschliessenden Freundschaftsspiel gleich umgesetzt werden konnten. Keine Frage, wer den Sieg nach Hause trug: natürlich das Cornèrcard Nachwuchsteam!

So viele Emotionen

Die gesamte Crew war für die Kinder so zugänglich, dass diese ihr Glück kaum fassen konnten. Als sich die Spieler dann zum Mittagessen zu ihnen setzten, war ihre Begeisterung nicht mehr zu bändigen. Doch zum Essen kamen die Profis kaum, denn die Autogrammjäger gaben das Tempo vor. Eine Gabel, dann eine Unterschrift. Da musste sich die Pasta erst einmal gedulden …

Als Dankeschön für diese unbezahlbaren Momente schenkten die Kinder den Spielern und Organisatoren strahlende Augen und unglaubliche Freude. Aber auch Augenreiben bei den Kleinsten war hier und dort zu sehen, denn sie konnten sich vor lauter Müdigkeit kaum mehr auf den Sitzen halten.

Gemeinsam trainieren, schwitzen und lachen. Kurz: ein Riesenspass für Gross und Klein! Bis zum nächsten Mal, Bianconeri, wir fordern euch erneut heraus!

cornercard​.ch

Event
WWF Clean Up 02

Gemeinsam anpacken, gemeinsam geniessen

WWF-Volunteering im Parco delle Gole della Breggia.

Joladies NB 11

Bike-Emotions pur

Joladies Bike Day

Ein Rollentausch, der Jolanda Neff liegt! Die Europa- und Weltmeisterin, Olympiagold-Gewinnerin in Tokio und Gesamtweltcup-Siegerin schlüpfte Anfang Juli in die Rolle der Bike-Trainerin und coachte bei traumhaften Bedingungen die Event-Teilnehmerinnen auf der Lenzerheide.

weiter lesen

Cia1

Abenteuer Schneeschuhwandern

Abseits der Skipisten erlebten Cornèrcard Kundinnen und Kunden im Februar zwei unvergessliche Schneeschuh-Tage mit dem SAC im Gotthardgebiet – und begegneten dabei einem Leuchtturm.

Cornèrcard als Hauptpartner des SAC organisierte den Ausflug und überliess dann den Bergprofis das Wort: «Abmarsch beim Leuchtturm auf dem Oberalppass» – damit hatten sich die beiden SAC-Bergführer Markus und Christian die Aufmerksamkeit der 17 Teilnehmenden gesichert. Was hat ein Leuchtturm in den Bergen zu suchen? Er markiert nicht nur die Quelle des Rheins, sondern hat auch eine aussergewöhnliche Geschichte, wie die Gruppe erfuhr. Das sollte nicht die einzige spannende Information bleiben, die sie in den zwei Tagen erhielten.

weiter lesen

01. Dezember 2020 Climate Card c Getty Images

Natürlich engagiert

Jeder Beitrag für den Umweltschutz zählt.

Sie ist rund 4,6 Milliarden Jahre alt, brachte dank perfekter Bedingungen das einzig bekannte Leben im Universum hervor und ist die Heimat einer erstaunlichen Fülle und Vielfalt an Flora und Fauna: unsere wunderbare Erde – ein vielfach bedrohter Lebensraum, den es zu schützen und zu bewahren gilt. Darauf macht seit 50 Jahren auch der vielbeachtete Earth Day aufmerksam. Und Cornèrcard bietet seinen Kunden mit bedeutenden Partnerschaften und speziellen Karten seit Längerem die Möglichkeit, auf einfache Art und Weise einen massgeblichen Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz zu leisten.

weiter lesen