teilen via

18 Häuser zeigen, wie Axel Vervoordt Natur, Kunst und zeitloses Interieur in inspirierende Lebensräume integriert.

Der belgische «Meister der Inszenierung» Axel Vervoordt ist weltweit berühmt für seinen zeitlos eleganten Stil. In «Interieurs im Portrait» stellt Michael Gardner achtzehn von Vervoordt gestaltete und ausgestattete Wohnungen und Penthouses vor. Die architektonische Reise führt dabei von einem urbanen Penthouse in New York zu einer Wohnung in Moskau bis zu einem Anwesen in Neuengland und von einer Wohnung in Tokio bis zu einem Wein-Château im Bordelais sowie einem Bauernhaus im Wabi-Stil. Die Portraits dieser Residenzen – einschliesslich Vervoordts eigener Häuser in Venedig und Belgien – bieten nicht nur atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Landschaften, sondern laden vor allem zu einem Rundgang durch die Innenräume ein. Jedes Detail bezeugt dabei Vervoordts Grundsatz, dass ein Zuhause eine Oase sein sollte, die Wohlbefinden und Freude fördert und einen Geist der Grosszügigkeit und Freundlichkeit vermittelt. 

Axel Vervoordt
Interieurs im Design
Jacoby & Stuart

14. Mai 2021 Waldbuehne 01

Freiluftkonzert in Berlin

Die Berliner Philharmoniker spielen im Juni gross auf.

Zum traditionellen Saisonabschlusskonzert auf der Waldbühne laden die Berliner Philharmoniker am 26. Juni 2021 ein. Unter der musikalischen Leitung von Wayne Marshall spielen sie Leonard Bernsteins «On the Town: 3 Dance Episodes» und die symphonische Suite «On the Waterfront» sowie George Gershwins «Rhapsody in Blue». Mit John Williams‘ «Percussive Planet» erforscht das Orchester ausserdem die mannigfaltigen Möglichkeiten des Rhythmus. Dabei ist Stargast Martin Grubinger am Schlagzeug mit von der Partie, ein Multipercussionist par excellence, der stets mit Präsenz, Einsatz des ganzen Körpers und grosser Ausdauer beeindruckt. Das Konzert wird live übertragen, via Digital Concerthall der Berliner Philharmoniker kann jeder ab 20.15 Uhr dabei sein.

Berlin (DE) – Waldbühne
26. Juni 2021
digitalconcerthall​.com

weiter lesen

10. März 2021 Poulain 05

Jahrhundert-Generation

Michel Poulain ist der Entdecker der Blue Zones, jener Gebiete, in denen überdurchschnittlich viele Menschen langlebig sind. Ein Gespräch über neue Lebenseinsichten.

weiter lesen

Carrington8

Royal Recycling

Sie macht die Welt einfach nachhaltig schöner! moments hat Top-Designerin Ann Carrington zum Gespräch gebeten.

King Charles, Elton John, Gwyneth Paltrow. Was sich wie das Who is Who einer Dinner-Party liest, ist die prominente Kundenliste der britischen Upcycling-Künstlerin Ann Carrington. Ganz im Sinne der Natur gestaltet sie ihr Design und avancierte damit zum gefragten Star der Brit-Artist-Szene. Nachhaltig designen lautet das Motto, mit dem sie sogar King (damals noch Prince) Charles überzeugt. Für das diamantene Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. hatte die Trend-Designerin ein königliches Banner gestaltet. Bestickt mit mehr als einer halben Million goldener Knöpfe – einer Mischung aus modernen, handgefärbten und schönen alten Militärknöpfen. Produziert in enger Abstimmung mit dem Königshaus. «Prince Charles war sehr aufgeschlossen für meine Ideen und brachte etwas Licht in die Geschichte des königlichen Wappens, was hilfreich war.», findet Carrington nur positive Worte für den für seinen Sinn für Nachhaltigkeit bekannten Royal. 

weiter lesen