teilen via

Neue Designhotels und Restaurants, die planmässig beeindrucken.

RESTAURANTS & BARS

Enswell

In einem edwardianischen Architekturjuwel in Philadelphia hat Stokes Architecture + Design ein Restaurant mit Eleganz und Stil geschaffen. Altes wie die Mosaikfliesenböden, Säulen und Decken wurde behutsam restauriert und mit neuen Messingkronleuchtern und Blickpunkten in Smaragdgrün, Dunkelrot und Elfenbein zu einem echten Designerlebnis ergänzt. 

enswellphilly​.com | stokesarch​.com

The Painter’s Room

Das stilvolle Art-déco-Refugium im Claridge’s in London, gestaltet von Bryan O’Sullivan, ist eine Hommage an das künstlerische Flair der Provence und Italiens. Das zurückhaltende Interieur gibt den aufregenden Cocktailkreationen die richtige Bühne.

claridges​.co​.uk | bryanosullivan​.com

Nota Blu New Brasserie 

Die mystische Blue Note aus dem Jazz und das Lebensgefühl des Mittelmeerraums treffen in der Brasserie in Marbella gekonnt aufeinander. Die Kombination aus natürlichen Materialien und Farben wie Holz, Naturstein oder cremefarbenem Zement und abgerundeten Formen verbindet Aussen und Innen und hat Astet Studio eine Auszeichnung bei den Restaurant & Bar Design Awards 2023 eingebracht. 

notablu​.com | astetstudio​.com

HOTELS

Le Grand Mazarin

Der Charme eines klassischen Salons trifft auf französischen Klassizismus und einen modernen Muster- und Materialmix. Federführend für das Interieur des Hotels Le Grand Mazarin in Paris sind der renommierte schwedische Innenarchitekt Martin Brudnizki und sein Designstudio MBDS

legrandmazarin​.com | mbds​.com

The Standard Bangkok

Jaime Hayon und sein Designteam haben es wieder geschafft: ein Interieur wie ein einziger Traum aus Farben, Mustern und Texturen. Der wilde und dabei doch immer klare Mix bringt das Flair der dynamischen Stadt Bangkok auf den Punkt.

standardhotels​.com | hayonstudio​.com

The Bolder Lodges

Wenn das bekannte Architekturstudio Snøhetta dahintersteckt, dann kann es nur besonders sein. Das beweist es einmal mehr bei den Lodges, die sich modern und natürlich zugleich in die atemberaubende Landschaft der Lysefjorden einfügen … beste Aussichten inklusive. 

thebolder​.no | snohetta​.com

Win
GWS Pilatus Kulm 04

Magische Momente auf 2132 Meter

Gewinnen Sie 1 × 1 Übernachtung für zwei Personen im Hotel Pilatus-Kulm und zwei Tell-Pässe!
Win
GWS Terme di Saturnia 01

Wellness und Golf in der Toskana

1 × 2 Übernachtungen für zwei Personen inkl. Golfstunde und Spa-Behandlungen in der Terme di…
Win
GWS Cap St Georges 02

Urlaubsträume auf Zypern

Gewinnen Sie 1 × 2 Übernachtungen für zwei Personen im Cap St Georges Hotel & Resort!

08. Januar 2021 Aufmacher In a Nutshell neu 2

Land der schönen Aussicht

Das Gute liegt oft ganz nah – idyllische Seen, Berge, so weit das Auge reicht, Schokolade vom Feinsten und Käse in allen Farben und Formen. Mit diesen Merkmalen verbinden die meisten die schöne Schweiz, doch das Land hat noch viel mehr interessante Fakten zu bieten.

Sie haben den ersten Teil unserer Serie verpasst? Hier können Sie ihn nachlesen!

weiter lesen

Bernina Express 07

50 Jahre Bernina Express

Der Paradezug der Rhätischen Bahn feiert Jubiläum.

Die stolzen Burgen des Domleschg, die schroffen Felsen und wilden Gebirgsbäche des Albulatals, die beeindruckenden Gletscher der Bernina, die prachtvolle Aussicht in Alp Grüm und die frische Brise Italianità auf dem Weg durch das Val Poschiavo – all das erwartet Reisende mit dem Bernina Express. Der Panoramazug, der sich im wahrsten Sinne des Wortes wie ein roter Faden durch die drei Sprachregionen Graubündens und unter anderem auch durch UNESCO-Welterbe schlängelt, feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. Seit 1973 verbindet der Bernina Express die charmante Stadt Chur mit dem italienischen Tirano und gibt dabei die ganze Schönheit Graubündens den staunenden Blicken der Fahrgäste preis.

weiter lesen

25. September 2022 Art House Basel 05

Kunstvolle Nachtruhe

Ausstellungen, Vernissagen und Wohngefühl im Art House Basel.

Das Art House Basel ist, wie der Name andeuten lässt, kein gewöhnliches Hotel. Wer eine Leidenschaft für Kunst hat, wird sich hier besonders wohl fühlen, denn das Hotel beherbergt unter anderem Ausstellungen und Vernissagen der Colab Gallery aus Weil am Rhein, einer Galerie, die sich besonders auf Urban Art fokussiert hat und Künstler fördert, die von der Strasse inspiriert werden. Die zeitgenössische Architektur des Hotels bildet einen funktionierenden Gegensatz zur wechselnden Kunst, die geboten wird. 33 Design-Zimmer sorgen für den nötigen Komfort, die hauseigene Rooftop-Bar bietet Cocktails, Entspannung und gute Laune. Plus: Seit Mai dieses Jahres ist «Yardbird Chicken» im Hotel erhältlich. Das im Trend liegende Hühnchen in Buttermilchkruste nach amerikanischer Art ist mit Sicherheit ein zusätzlicher Grund, dem Hotel einen Besuch abzustatten.

arthousebasel​.ch
designhotels​.com

weiter lesen