teilen via

Top 3 Trend-Locations für Nachtschwärmer und Geniesser – von Barcelona über New York bis Mexiko City.

Wo lässt sich besonders gut ein Drink geniessen? The World’s 50 Best Bars 2023, sponsored by Perrier, kennt die Antwort! Auf der Liste finden sich 28 Städte – von Bangkok über New Orleans bis Singapur. Doch wer hat die Nase vorn?

Sips | Barcelona

Die beste Bar der Welt findet sich in Barcelona und trägt den klingenden Namen Sips. Im Herzen von Barcelonas Viertel L’Antiga Esquerra de l’Eixample gelegen, vereint Sips elegantes Design mit modernster Technik, um daraus einen schnörkellosen aber verspielten Ort des Genusses zu schaffen. Dafür verantwortlich: Simone Caporale und Marc Álvarez. Das stimmungsvolle Interieur der Bar umfasst Sitzgelegenheiten in gedämpften Pastelltönen mit Goldakzenten. Geboten wird ein futuristischer Arbeitsplatz anstelle der traditionellen Bar. Dieses Design beseitigt jegliche Barriere zwischen Gästen und Barkeeper, mit dem Ziel, den menschlichen Aspekt des Service in den Mittelpunkt zu stellen, um ein multisensorisches, immersives Genusserlebnis zu bieten.

sips.barcelona

«Sips vereint Innovation und technische Präzision zu einem verspielten Cocktailprogramm, begleitet von herzlichster Gastfreundschaft.» William Drew, Director of Content bei 50 Best

Double Chicken Please | New York City

Das New York’s Double Chicken Please konnte sich Platz 2 auf der Liste der 50 Best Bars 2023 sichern und gilt somit als die beste Bar in Nordamerika. Das titelgebende «Doppel» spielt auf die Mitbegründer GN Chan und Faye Chen sowie auf die Dualität der Konzepte der Bar an. Der vordere Raum ist leger, eine gehobene Hommage an die Limonadenläden, die einst an der Lower East Side allgegenwärtig waren. Ein hübsches Zapfhahnsystem aus Messing spendet asiatisch angehauchte Cocktails wie den beliebten Nr. 3 (Apfelbrand, Cranberry, Gewürzbirne, Ginger Ale). Das Hinterzimmer, Coop genannt, bietet eine elegante Lounge mit Sitzbänken, Downlights und Holzmöbeln. Ein zweites Menü bietet flüssige Variationen kulinarischer Klassiker wie Red Eye Gravy (Irischer Whiskey, Kaffeebutter, Mais, Walnuss, Waldpilze, mikrowellengekühlte Coppa). Um das Erlebnis abzurunden, bietet DCP einige einzigartige Hühnchensandwiches wie einen Mochi-Donut mit eingelegter Ananas, Koriander und Erdbeere.

doublechickenplease​.com

Handshake Speakeasy | Mexiko City

Wer die Lounge in Mexico City entdeckt, wird mit einem hervorragenden Cocktail-Erlebnis belohnt. Versteckt im angesagten Viertel Colonia Juarez ist Handshake ein Cocktail-Eldorado aus schwarzem Lack, Marmor und Messing. Während das Interieur das goldene Zeitalter feiert, blickt die Speisekarte in die Zukunft. Bardirektor Eric van Beek hat Freude daran, mithilfe der molekularen Mixologie eine flüssige Dialektik zu kreieren. Van Beeks Synthese ist eine Getränkekarte, die auf den ersten Blick klassisch erscheint, dem Gaumen jedoch unerwartete, vielschichtige Aromen offenbart. Der Matcha Yuzu ähnelt einem Highball, liefert aber beim Trinken eine perfekte Balance aus Whiskey, Matcha, Yuzu, Vanille und Molke. Die Vergangenheit wird zusätzlich in einer umfangreichen Auswahl seltener und gealterter Spirituosen repräsentiert.

handshake.bar

Gin Titelbild

Chin Gin

Spannende Fakten zum internationalen Gin and Tonic Day.

Gin liegt im Trend und ist derzeit die beliebteste Basis für Cocktails. Mit keiner anderen Spirituose als Grundlage werden mehr Drinks gemixt als mit dem Wacholderschnaps. Am 19. Oktober feiert die Welt daher den internationalen Gin and Tonic Day.

weiter lesen

26. Februar 2024 Sekt

Lifestyle-Trend: Rosé-Revolution

Während Rot und Weiss sich lange Zeit an der Spitze hielten, steht nun der Rosé-Wein wieder im Rampenlicht.

Rosé war der erste Wein der Welt. Und genau diese Position erobert er sich gerade wieder zurück. Die Rosé-Revolution ist in vollem Gange. Während die letzten Jahrhunderte Rot und Weiss das Spotlight suchten, ist die Wein-Zukunft rosig. Ein Trend, der gekommen ist, um zu bleiben. Eine Frage von Qualität und Stil. Ein Statement fürs gute Leben. Eine Vision von Ästhetik und Inhalt. Kein Wunder, dass Prominente wie Kylie Minogue für Rosé-Weine Pate stehen. Aber noch viel spannender sind all die wunderbaren Weingüter, die weltweit die Rosé-Revolution vorantreiben. Wie das höchst erfolgreich funktioniert, zeigt Sascha Lichine mit seinen Caves D´Esclans. Sein Gut in der Provence sorgt mit High Tech-Equipment und vor allem viel Können und Passion für Weine von Weltklasse. Mit klingenden Namen wie «The Pale», «The Beach» oder «Rock Angel» trifft er den Zeitgeist und den Geschmack der Zukunft.

weiter lesen

Marie Gerber 07

Die perfekte Mischung

Marie Gerber, Bar Managerin im Bürgenstock Hotels & Resort Lake Lucerne im Gespräch.

Der Blick auf den bezaubernden Vierwaldstättersee und die Lichter der Nacht gerichtet, einen erfrischenden Cocktail in der Hand und Live-Klaviermusik, die den Raum erfüllt ohne dabei aufdringlich zu sein. Es ist ein gemütlicher Abend im Bürgenstock Hotel. Hinter der Bar, Marie Gerber und ihr Team, die mit viel Gastfreundlichkeit und Leidenschaft für ihren Beruf gekonnt aromatische Erlebnisse in flüssiger Form in elegante Gläser giessen. Als Bar Managerin weiss sie: die perfekte Mischung macht den Unterschied. Sowohl im Martiniglas, als auch beim Umgang mit ihren Mitarbeitenden und den Gästen. Im Gespräch erzählt sie von ersten Cocktail-Mischungen und After-Hours auf dem Tresen. 

weiter lesen