teilen via

Der römische Spezialist für Luxusschmuck, Uhren, Accessoires und Düfte feiert seinen 140. Geburtstag.

Bereits die sagenumwobene schöne Pharaonin Kleopatra liebte sie, die Schlange und ihre starke Symbolkraft. Das legendäre Reptil spielt seit alters her eine wichtige Rolle in der Mythologie und steht sowohl für Unsterblichkeit und Weisheit als auch für Lebenskraft und Verjüngung. 

Dass Sotirio Bulgari, der berühmte Gründer des Luxuslabels Bulgari, das 2024 sein 140-jähriges Bestehen feiert, ein Faible für das berühmte Fabelwesen hatte, ist unübersehbar, zieht sich doch eine schmucke Schlangenspur seit vielen Jahren durch die Meisterstücke der Schmuck- und Uhrenkollektion von Bulgari. Die sogenannte Serpenti-Kollektion von Bulgari, aufgebaut um das Marken-Tier von Bulgari, die Schlange, umwindet zeitlos elegant die Hälse von Berühmtheiten und funkelt von Handgelenken, Ohren und Fingern. 

Die herausragende Handwerkskunst, gepaart mit revolutionärer Technik und aussergewöhnlichem Design, fand auch sehr viel Anklang unter Stars und Prominenten. So trug etwa der grosse Hollywood-Star Elizabeth Taylor nicht nur bei den Dreharbeiten zu «Kleopatra» in den 1960er-Jahren Serpenti-Schmuck. Auch abseits des Films war die Schauspiel-Ikone ein glühender Fan von Bulgari. Ebenso wie viele andere Berühmtheiten – angefangen bei der bekannten Vogue-Chefredakteurin Diana Vreeland über Romy Schneider bis zu US-Sängerin Alicia Keys – sie alle wurden mit ihrem Serpenti-Schmuck bewundert. Mittlerweile verziert sogar ein Schlangenkopf-Verschluss eine Taschenkollektion. Und auch im Jubiläumsjahr verführt die Serpenti-Kollektion weiter mit aussergewöhnlichen Meisterstücken.

bulgari​.com

Header Style Guide 02

Modetrends für den Winter

Schwarz liegt im Herbst/​Winter 23 im Trend, aber auch knallige Farben wie Grün und Rot sind angesagt.

weiter lesen

27. November 2023 Styleguide Blaugrün Header

Styleguide: Blau trifft Grün

Wir bringen Farbe in den Winter – mit Kolorit, das an das Farbenspiel des Meeres erinnert.

weiter lesen

27. März 2024 Bucherer Time Machine 03

Reise in die Zukunft: Bucherer und L’Epée 1839

Mit der auf 20 Stück limitierten Time Machine werden Zeitmessung, Design und Science-Fiction miteinander verbunden.

In Partnerschaft mit den Meistern von L’Epée 1839 hat Bucherer zwei faszinierende neue Bucherer Exclusives lanciert. Die schnittige Rennwagenskulptur haben wir auf moments​.ch bereits vorgestellt. Nun wird die Zusammenarbeit durch eine Time Machine gekrönt. Die mechanische Skulptur erinnert an Sci-Fi-Klassiker wie «Zurück in die Zukunft» und zeigt alles, was an der Uhrmacherkunst so raffiniert und faszinierend ist. Die Zeitkapsel – Glasröhre, Zeitanzeige sowie das gesamte mechanische Werk – lassen sich einfach in Rotation versetzen. Die durchsichtige Zeitkapsel offenbart auf wunderschöne Art und Weise das gesamte Uhrwerk. Schwarze Metallzylinder im Inneren dienen der Zeitangabe, die eleganten Räder an beiden Enden der Kapsel der Zeiteinstellung. Die Time Machine ist ein echtes Sammlerstück und lediglich auf 20 Stück limitiert.

bucherer​.com

weiter lesen