teilen via

Event Tipps im März 2023.

Jeden Donnerstagabend von Januar bis März bringt die Gornergrat Bahn ihre Passagiere zur Sternführung am Gornergrat. Unter dem Sternenhimmel gibt der einheimische Sternführer Peter Salzmann einen Einblick in die Sternbilder und erklärt, wie man mit einer Sternkarte navigieren kann. Das Highlight: Gäste erhalten die seltene Gelegenheit, die Sternwarte auf dem Gornergrat zu besichtigen und einen Blick durch das Teleskop zu werfen. Als Zugabe gibt es ausgewählte Sagen der griechischen Götterwelt. Anschliessend erwartet die Gäste ein ausgiebiges Fondue Chinoise Buffet, bevor es mit der Gornergrat Bahn wieder zurück nach Zermatt geht.

Dining with the Stars am Gornergrat
Bis 23. März 2023
Gornergrat Bahn, Zermatt 

Seit mehr als 35 Jahren pflegt Elisabeth Beutler die Kunst des Scherenschnittes. Silberdistel, Edelweiss und Bergrosen tauchen immer wieder in ihren Werken auf und gelten als Merkmal der Künstlerin. Das Heimatwerk Saanen bietet dafür den passenden Rahmen, denn altbewährtes, traditionelles Handwerk findet hier genauso Platz wie moderne Hingucker. 

Scherenschnitt Ausstellung von Elisabeth Beutler
Bis 18. März 2023
Heimatwerk Saanen

Seit Jahrhunderten erzählen sich die Menschen schon das Märchen von der Schönen und dem Biest und der Kraft ihrer Liebe, die so stark ist, dass sie sogar einen Fluch brechen kann. Das für seine fantasievollen Musicals bekannte Theater Liberi präsentiert das französische Volksmärchen nun in einer zeitgemässen und unterhaltsamen Fassung. Das Ensemble begeistert sein Publikum mit abwechslungsreichen Choreografien, gefühlvollen Eigenkompositionen und viel Poesie. 

Die Schöne und das Biest — das Musical
12. März 2023
Theatersaal National, Bern

Nichts prägt uns so sehr wie die Familie. Welche Rolle spielt die familiäre Herkunft für den eigenen Lebensentwurf? Welchen Einfluss haben Geld, Macht und gesellschaftliche Rollenbilder auf das Familienleben? Können Liebe und Fürsorge auch einengen? Welche Geschichten und Geheimnisse gestalten unsere Beziehung zu Verwandten oder Freunden? Noch bis 19. März 2023 beleuchtet die Ausstellung «doing family» die Einflüsse und Herausforderungen, die das Familienleben prägen. Gezeigt werden szenische Hörspiel-Installationen, Beiträge der Wissenschaft, Werke der Gegenwartskunst und Exponate der Populärkultur. 

doing family
Bis 19. März 2023
Vögele Kultur Zentrum, Pfäffikon

Win
Foxtrail Header Neu 01

Mit Foxtrail auf Schnitzeljagd

Einen Foxtrail-Gutschein für zwei Personen zu gewinnen!

27.März.2023 Turner 03

Meister des Lichts

Die Fondation Pierre Gianadda in Martigny zeigt William Turners Meisterwerke.

Er war ein Meister im Umgang mit Licht, Farbe und Atmosphäre und der jüngste Künstler, der jemals in die Royal Academy aufgenommen wurde. William Turner wurde 1775 in London geboren und fertigte seine ersten Zeichnungen mit zwölf Jahren an. Ab 1789 lernte er an der Royal Academy und ging auf Reisen durch Grossbritannien, nach Frankreich und in die Schweiz. Reisen, die wesentlich zu seiner Inspiration beitragen. Auch wenn London und die Themse immer wiederkehrende Motive bleiben, so hält er die Lichtstimmungen der Alpen und anderer Teile Europas auf so neue und gekonnte Weise fest, dass seine Virtuosität 1802 durch die Wahl zum Vollmitglied der Royal Academy gekrönt wird. Bereits 1999 kuratierte David Blayney Brown eine bemerkenswerte und sehr erfolgreiche Ausstellung mit dem Titel «Turner und die Alpen». 24 Jahre später entwickelte er dank Leihgaben der Tate Gallery erneut eine Schau mit verschiedenen Themen, die der Künstler zwischen Romantik und Impressionismus in Ölgemälde, Aquarelle und Gouachen verwandelte. 

Fondation Pierre Gianadda
Turner. The Sun is God
Bis 25. Juni 2023
gianadda​.ch

weiter lesen

01.Februar.2023 Serien Februar

Crime time

Verschwörungen, Verstrickungen und geheime Treffen an zwielichtigen Orten – wir präsentieren einige spannungsgeladene Streaming-Highlights:

Netflix

Das Leben verwandelt sich für die Familie Martín in einen Alptraum als ihre Tochter Amaya in der Menge verschwindet. Die spanische Crime-Serie «Das Mädchen im Schnee» ging am 27. Januar mit sechs Episoden online. Staffel 4 der israelischen Serie «Fauda» rund um den Top-Agenten Doron Kabillio startete am 20. Januar. Angekündigt sind zehn neue Folgen, in denen sich Dorons Team beweisen muss. Die Spionage Dramas «The Recruit», in der ein unerfahrener Anwalt der CIA in die Welt der internationalen Spionage eintaucht, und «Treason», mit Daredevil-Darsteller Charlie Cox als MI6-Agent Adam Lawrence, starteten Mitte Dezember 2022 mit Staffel 1 auf Netflix. 

weiter lesen

12.Juli.2021 Zukunft 05

Zukunft in Warteschleife

Beamen und Warp-Antrieb – ein intergalaktischer Blick in die Zukunft.

Das nervt ganz schön: Die grossen technischen Innovationen wie Beamen oder Warp-Antrieb lassen weiter auf sich warten. Was bleibt Fiktion – und was wird Wirklichkeit? Wir wagen einen Blick in die Sterne.

weiter lesen