teilen via

Im Chedi Andermatt trifft asiatisches Flair auf Eleganz und Spitzen-Architektur.

Stararchitekt Jean-Michel Gathy hat mit dem The Chedi Andermatt eine architektonische Ikone in den Schweizer Alpen geschaffen. Auf 1447 Metern über dem Meer trifft asiatisches Flair auf lässige Eleganz. Das offene Design und die grosszügigen Räumlichkeiten spiegeln eine ungezwungene Form der Gastlichkeit wider. Fünf ausgezeichnete Restaurants und Bars sowie ein 2400 Quadratmeter grosser Spa machen das Deluxe-Hotel zu einem Ort der Erholung und des Genusses, ganz ohne steifes 5‑Sterne-Korsett. Aussergewöhnliche Signature Experiences lassen den Aufenthalt zu einem Erlebnis werden. Leger und einzigartig präsentiert sich The Chedi Andermatt mit seinen 123 Zimmern und Suiten als Herzstück des aufstrebenden Bergdorfes Andermatt. 

thechediandermatt​.com

23. März 2022 Castello Reschio 14

Landleben nach Gutsherrenart

Von Ruinen zu Villen, vom Schlossgemäuer zur Hotelsensation – das Castello di Reschio Estate.

Auf 1500 Hektar erstreckt sich das Castello di Reschio Estate in den Hügeln Umbriens an der Grenze zur Toskana. Seit über 25 Jahren werden die auf dem Anwesen verstreuten mittelalterlichen Farmhäuser restauriert und in einzigartige Villen verwandelt – darunter zehn, die an Gäste vermietet werden. Das Ergebnis: umbrische Originale, deren Charakter in der stets richtigen Mischung aus rustikaler und modern-eleganter Anmutung hervortritt. Jedes Haus ein Unikat. Eines jedoch haben alle Villen gemeinsam: Fernab von allem laden sie dazu ein, in die abgeschiedene Naturkulisse und Ästhetik Reschios einzutauchen. Das Kronjuwel des Estates ist das «Castello», ein Schloss aus dem 10. Jahrhundert. Mit 36 Zimmern und Suiten, innovativem unterirdischen Spa-Bereich, «Farm-to-Table»-Restaurant, Bar, Bücherei, Pool und diversen wundersamen Räumen für spontane Zusammenkünfte, Konzerte und Events zählt es zu einer der grössten Hotelsensationen Italiens. 

reschio​.com

In etwa 45 Minuten erreicht man Perugia. Von der Besichtigung von Kunstgalerien und dem Bestaunen der mittelalterlichen Architektur bis hin zum Verzehr von «Baci Perugina» (mit Haselnuss gefüllte Schokoladenpralinen) – Umbriens Hauptstadt bietet eine grosse Vielfalt. Hier erwartet Musikliebhaber ausserdem ein besonderes Highlight: Umbria Jazz, das seit 1973 jährlich im Juli an zehn Tagen in Perugia stattfindet, gilt als eines der wichtigsten europäischen Jazz-Festivals. Neben berühmten Jazz-Grössen wie Miles Davis und Count Basie traten ausserdem Weltmusiker wie Alicia Keys, Carlos Santana, Eric Clapton, James Brown, Prince und Sting auf.

umbriajazz​.it

weiter lesen

27. Mai 2022 Hotel Savoy Firenze 11

Dolce far niente in Florenz

Elegante Einkehr im Hotel Savoy im Herzen der toskanischen Hauptstadt.

Über den Ponte Vecchio spazieren, in den Uffizien und den Boboli-Gärten lustwandeln, im Salvatore Ferragamo Museum italienisches Kunsthandwerk entdecken und abends in einer Osteria bei einem Glas Chianti dem schönen Leben frönen. Alle, für die sich das wie der ultimative Städteurlaubstraum anhört, sollten im Hotel Savoy einchecken. Nur einen Steinwurf von der Kathedrale von Florenz entfernt, auf der Piazza della Repubblica, ist das Hotel der Rocco Forte Gruppe perfekt, um die Hauptstadt der Toskana zu entdecken. Das 5‑Sterne-Hotel verfügt über 80 Zimmer und 30 Suiten mit edlem, modernem Interieur und zeitgenössischer Kunst an den Wänden. Wer vorzüglich speisen oder einen Drink geniessen will, hat es ebenfalls nicht weit. Im Bistro Toscano Irene serviert Chefkoch Fulvio Pierangelini Kreationen, inspiriert von der regionalen Tradition. 

weiter lesen

Palazzo Vilon 12

Palazzo ganz persönlich

Ob charmantes Boutique-Hotel oder opulenter Palast – Vilòn steht für Hotelkunst höchster Güte.

Im Herzen Roms und doch ganz versteckt: Seit seiner Eröffnung 2018 hat sich das Luxus-Boutique-Hotel Vilòn Roma einen Namen gemacht. Gelegen in der Via dell’Arancio, die zur Via Condotti und der berühmten Spanischen Treppe führt, versteckt sich das charmante Hotel hinter eine Gartenmauer in jenem Gebäude, das einst die an den Palazzo Borghese angrenzende Mädchenschule beherbergte. Hinter der Mauer wartet ein Bijou der besonderen Art. 

weiter lesen