teilen via

Alles rund um Rebe, Presse und Sortenvielfalt in einem Museum.

Am Fusse der Halbinsel Au gelegen, gewährt das Weinbaumuseum am Zürichsee seit 1978 spannende Einblicke in den Weinbau der Region. Ein Besuch nimmt einen nicht nur auf eine önologische Reise mit, sondern auch auf eine in die Vergangenheit. Das Museum, das in einer umgebauten Scheune am Rand des Rebberges der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften liegt, beherbergt eine kostbare Sammlung verschiedenster Gegenstände des Weinbaus. Das Glanzstück ist eine 13 Meter lange Baumpresse aus dem Jahr 1761. Hinter dem Museum, das von einem Verein geführt wird, befindet sich ein historischer Rebberg, der bis heute traditionell bewirtschaftet wird und mit zahlreichen alten Rebsorten aufwarten kann. 

Bitte beachten Sie aufgrund der derzeitigen Situation die aktuellen Öffnungszeiten! 

weinbaumuseum​.ch

Win
Lindt Home of Chocolate Header

Schokoerlebnis de luxe

Gewinnen Sie 1 × 2 Eintrittskarten in das Lindt Home of Chocolate!

05.Januar.2023 Little Barrel 02

Little Barrel

Spitzen-Cocktails mit Pfiff und Aroma in Genf.

Im Stadtteil Eaux-Vives, unweit vom Genfer See gelegen, befindet sich die kleine aber feine Cocktailbar «Little Barrel». Hier lebt man die Liebe zu alkoholischen Mischgetränken. Ob geschüttelt, gerührt, mit oder ohne Eis, der Fantasie bei der Zusammenstellung unterschiedlichster Drinks werden keine Grenzen gesetzt. Die Auswahl scheint ebenso grenzenlos zu sein, insbesondere im Hinblick auf Rum: Über 100 Sorten stehen bereit, um degustiert zu werden. Quentin Beurgaud und sein Team verwöhnen ihre Gäste von Dienstag bis Samstag sowohl mit Klassikern als auch kreativen Eigenkompositionen wie dem winterlichen Toddy’s, bestehend aus Rum, heissem Wasser, Honig, einer geheimen Gewürzmischung sowie Limettensirup. Individuelle Getränkewünsche werden gerne entgegengenommen!

littlebarrel​.ch

weiter lesen

20.Februar.2024 Frazybot

FrazyBot: der Mix-Meister für Home-Drinks

Der innovative Robo-Barista kreiert im Handumdrehen Genuss in der Tasse.

FrazyBot ist platzsparend und bietet verschiedene Getränkemodule für Kaffee, Tee, Bubble Tea, Cocktails oder Mocktails. Durch einfaches Einrasten des Getränkemoduls, Einsetzen der Zutatenbox und Drücken eines Knopfes können Benutzer und Benutzerinnen ihre bevorzugten Getränke zubereiten. Die Flexibilität des Stay-at-Home-Barkeepers ermöglicht es auch, bevorzugte Milch oder Alkohol per Hand hinzuzufügen. Alle benötigten Zutaten werden in einer kompakten Box direkt ins Haus geliefert. Nach der Zubereitung reinigt sich die Maschine selbst und entsorgt Abfälle in die Einweg-Box, wodurch die Arbeitsplatte ordentlich bleibt. 

frazybot​.com

weiter lesen

01.November.2021 Trois Bon 03

Savoir-vivre im Glas

Trois Bon haben die Liebe zum salzigen Caramel entdeckt und geben sie glasweise weiter.

Tatsächlich: ein Husarenstück! Dabei hatte sich das Schweizer Trio «Trois Bon» keineswegs Mantels und Degens bedient, sondern anfangs noch ganz simpler Küchen-Utensilien in Schaffhausen. Dennoch, als wär´s vielleicht ja doch ein Stück aus den «Drei Musketieren» und deren Abenteuern in La Rochelle, hatte alles an der französischen Atlantikküste begonnen, genauer: im Jahr 2011 auf einem Wochenmarkt in Cap Ferret. Dort hatte der junge Designer Florian Fröhlich zum ersten Mal in seinem Leben die bretonische Spezialität Caramel au beurre salé gekostet. Was für ein Geschmackserlebnis! Ganz eindeutig: Das war ungleich mehr als nur das salzige Gegenstück zu heimischer Butter, das zerging auf der Zunge, kitzelte die Geschmacksnerven und liess sich dazu auch noch auf ganz vielfältige Weise konsumieren – als Brotaufstrich oder zu Crêpes, als Verfeinerung von Joghurt, Kaffee und milden Käsesorten oder auch gänzlich pur.

weiter lesen