teilen via

Der Reiseanbieter Kuoni bietet ab sofort Privatsphäre de luxe und Videoberatung.

Mit jedem Tag mehr im Homeoffice steigt das Fernweh und das Reiseverhalten der Menschen verändert sich. Urlaub abseits des Massentourismus, virtuelle Beratung und kulante Stornierungs- und Umbuchungsmöglichkeiten sind gefragt. Das hat auch der Reiseanbieter Kuoni erkannt und zwei neue Produktlinien sowie vorteilhafte Service-Leistungen lanciert. 

Die Angebote von «Private Collection by Kuoni» versprechen jede Menge Luxus und Privatsphäre für Reisende, die besonderen Wert auf «Physical Distancing» legen. Vom Ferienaufenthalt am privaten Schiff über charmante Villen und Bungalows bis hin zum Flug im Privatjet – hier ist maximale Abgeschiedenheit garantiert. 

Auch auf professionelle Reiseberatung muss dank Digitalisierung nicht verzichtet werden. Die Kuoni Reisebüros sowie einzelne weitere Spezialreiseveranstalter unter dem Dach der DER Touristik Suisse haben ihre Serviceleistungen im Rahmen einer Videoberatung ausgebaut. Bereits 67 geschulte Reiseberater stehen nach Terminvereinbarung für die Fragen und Wünsche aller Fernweh-Geplagten bereit – nach Absprache auch gerne ausserhalb der Öffnungszeiten. 

Für alle, die ihre Hochzeitsfeiern und Flitterwochen aufgrund der aktuellen Situation verschieben mussten, warten mit «Kuoni Honeymoon» beste Aussichten auf das ewige Eheglück. In der aktuellen Broschüre gibt es weltweite Angebote für jeden Reisetyp, und zwölf spezialisierte Mitarbeiter aus drei Sprachregionen bieten zusätzlich Beratung an.