teilen via

Eine Tasse Kaffee in der Hand, auf einer Liege am Pool sitzen und den Blick auf die Sonne gerichtet, die langsam zwischen der sanften Hügellandschaft Umbriens aufgeht. So könnte ein Morgen in einer der Villen auf Tenuta di Murlo aussehen. Es ist eines der exklusivsten privaten Landgüter des Landes, das seit Generationen in Familienbesitz ist. Mit mehreren Tausend Hektar Grösse, Wäldern, Seen und unzähligen Olivenhainen ist es der perfekte Rückzugsort, um abzuschalten und in Einklang mit der Natur zu kommen. In den letzten zehn Jahren liessen die Besitzer acht der mittelalterlichen Bauernhäuser auf dem Anwesen renovieren und zu luxuriösen Villen mit gemütlichem Interieur, privatem Pool und einer filmreifen Aussicht ummodeln. Ein exklusiver Concierge-Service lässt keinen Wunsch unerfüllt – vom Spa-Service über Weinverkostungen und Kochkurse bis hin zu organisierten Tagesausflügen oder einer Runde Golf am Antognolla-Platz. 

murlo​.com