teilen via

Das Hotel Chesa Stüva Colani im Engadiner Madulain.

Sanfte Beige- und Brauntöne, authentische Naturmaterialien und eine gemütliche Atmosphäre machen das Hotel Chesa Stüva Colani in Madulain zu einem Hotel, bei dem die Verbundenheit zu Natur und Harmonie überall zu spüren sind Aber auch die Verbundenheit zur Geschichte: Das Haus, das mit feiner Fassadenmalerei auf sich aufmerksam macht, wurde im 17. Jahrhundert erbaut! Dreizehn Zimmer und Suiten in vier unterschiedlichen Typologien können hier gebucht werden. Die Colani-Zimmer und ‑Suiten beispielsweise sind mit Original-Decken, Fussböden aus Bio-Lärchenholz, Wänden aus Zirbelkiefernholz und gebürstetem Tannenholz ausgestaltet. Da hat man nach einem Tag in der wunderschönen Engadiner Landschaft, die das Hotel umgibt, auch im Zimmer das Gefühl, mit der Natur verbunden zu sein. Und auch auf das Nachtessen darf man sich hier besonders freuen: Im Colani-Restaurant tischt Chefkoch Paolo Casanova italienische Küche mit dem gewissen Etwas auf. 

Bitte beachten Sie aufgrund der derzeitigen Situation die aktuellen Öffnungszeiten! 

hotelchesacolani​.com