teilen via

Magritte – der Magier, die Maschine zu Gast in der spanischen Hauptstadt.

Magritte, der Magier, Magritte, die Maschine – es waren immer wieder die gleichen Themen, die imŒuvre des surrealistischen Malers in unzähligen Variationen auftraten. Wenn das Museo Thyssen in Madrid sich René Magritte widmet, liefert es die erste Retrospektive zu diesem Künstler seit mehr als 30 Jahren in der spanischen Hauptstadt. Damit will man vor allem das repetitive Element sowie kombinatorische Elemente in seinem Werk hervorstreichen. Dabei wird Selbstporträts ebenso ein eigenes Kapitel gewidmet wie den Themen «Gesicht und Maske», «Bild und Fenster» sowie «Figur und Hintergrund». Museumsdirektor Guillermo Solana hat die Schau, die zusätzlich zu 90 Gemälden auch Fotos und Filme zeigt, selbst kuratiert. Nach dem Ende wird sie nach Barcelona ins Caixaforum übersiedeln.

Museo Thyssen – Madrid (ES)
«La Máquina Magritte»/«Die Magritte Maschine»
14. September 2021 bis 30. Januar 2022
museothyssen​.org