teilen via

Kunst ist ein wesentlicher Bestandteil im schottischen Hotel The Fife Arms.

Einst vom Duke of Fife als simples Coaching Inn erbaut, wurde das Schmuckstück in den schottischen Highlands 2014 von Iwan und Manuela Wirth, ihres Zeichens Mitbegründer der viel gepriesenen Galerie Hauser & Wirth, entdeckt. Nach vierjähriger Umbauzeit eröffnete The Fife Arms 2018 mit einer perfekten Mischung aus Geschichte, Gemeinschaft und Kunst. Rund 16000 Kunstwerke, darunter auch Antiquitäten und Auftragswerke aus der Sammlung Hauser & Wirth, schmücken jede Ecke des Hotels und jedes der Zimmer erzählt die Geschichte eines Ortes oder einer Persönlichkeit der Highlands. Besonders charmant: Die Dorfbewohner von Braemar, wo The Fife Arms liegt, wurden aktiv in die Neugestaltung des Hotels einbezogen, das heute mit seinem pompösen viktorianischen Mobiliar in Kombination mit der beeindruckenden Sammlung an Kunstwerken auf imposante Weise zum Verweilen einlädt. 

thefifearms​.com

Hauser & Wirth

Wenn Sie sich die Zeit bis zum Urlaub in den Highlands mit Kunstgenuss à la Hauser & Wirth vertreiben wollen, haben wir gute Nachrichten, denn: Das Gute liegt ganz nah! 1992 in Zürich von Iwan Wirth, Manuela Wirth und Ursula Hauser gegründet, vertritt die Galerie Hauser & Wirth über 80 Künstler und Nachlässe und verfügt alleine in der Schweiz über fünf Dependancen und eine Galeriepartnerschaft. 

hauserwirth​.com

ZÜRICH

Hauser & Wirth Publishers Headquarters | Rämistrasse 5 | 8001 Zürich
Hauser & Wirth | Bahnhofstrasse 1 | 8001 Zürich
Hauser & Wirth | Rämistrasse 16 | 8001 Zürich
Hauser & Wirth | Limmatstrasse 270 | 8005 Zürich 

ST. MORITZ

Hauser & Wirth | Via Serlas 22 | 7500 St. Moritz 

GSTAAD

Tarmak22 | Gstaad Saan Flugplatz | Oeystrasse 29 | 3792 Saanen

Offer
Hotel Sonnenhof 06

Winterurlaub in Tirol

Prickelnde Begrüssung und Winterfreuden im Pistenhotel Sonnenhof!

17.September.2021 Magna Pars 06

Suite-Dreams in Mailand

Das Magna Pars L’ Hotel à Parfum bietet ein stillvolles Ambiente in einer ehemaligen Parfümfabrik.

In einer kleinen, ruhigen Strasse im Herzen des Design- und Modeviertels von Mailand gelegen, präsentiert sich das Magna Pars L’ Hotel à Parfum als stilvolles All-Suite-Hotel in einer ehemaligen Parfümfabrik. Passend zur Geschichte des Gebäudes sind die Suiten nach duftenden Pflanzen wie z.B. Jasmin, Magnolie, Sandelholz oder Patchouli benannt und es gibt zu jeder Suite den passenden Duft, den man auch vor Ort käuflich erwerben kann, um sich ein bisschen Urlaubsfeeling mit nach Hause zu nehmen. Den Gast erwarten aber nicht nur besondere Dufterlebnisse, sondern auch ein Fine-Dining-Restaurant, eine Lounge-Bar, ein Fitnessraum und Spa-Bereich sowie eine Bibliothek und eine stilvolle Dachterrasse.

magnapars​-suitesmilano​.it

weiter lesen

18.Mai.2022 Cap Karoso 04

Lokale Grösse

Ende 2022 eröffnet auf der indonesischen Insel Sumba das Cap Karoso.

Klare Linien, vom lokalen Kunsthandwerk inspirierte Möbel, zeitgenössische Kunst an den Wänden sowie eine Farm und die beeindruckende Flora und Fauna der noch kaum erforschten Insel Sumba vor der Haustüre. Das Hotelkonzept des Cap Karoso, das Ende 2022 eröffnet wird, begeistert; vor allem, weil die architektonische Zurückhaltung zugunsten der atemberaubenden Naturlandschaft und der grosse Respekt vor der Inselkultur im Vordergrund stehen. Das Hotel umfasst 47 Zimmer und 20 Villen, die zum Verkauf geplant sind. Die Zimmer sind offen und luftig gestaltet und unter anderem mit Möbeln aus Teak, Rattan und Bambus und handgefertigter Keramik ausgestattet. Die flachen Dächer der Gebäude sind mit Bio-Gärten bedeckt, der Spa- und Fitnesskomplex hingegen ist in der traditionellen Architektur der sumbanesischen Dörfer mit ihren charakteristischen kegelförmigen Dächern geformt. Auf der zugehörigen Farm können die Gäste das richtige Kompostieren lernen und Kinder an Kunsthandwerkskursen teilnehmen. 

capkaroso​.com

weiter lesen

05.Dezember.2023 Relais Châteaux Château de la Chèvre d Or 02

70 Jahre Relais & Châteaux: Routes du Bonheur

Wir feiern das Jubiläum der Vereinigung von Luxushotels mit eleganten Hoteljuwelen und subtilen Spezialisten.

Spontane Ideen sind meist die besten, wie Relais de Campagne beweist. Zwei ehemalige Varietésänger, Nelly und Marcel Tilloy, führten vor rund 70 Jahren am rechten Rhône-Ufer ein eigenes Hotel-Restaurant, La Cardinale. Ihre Vision: ein Zusammenschluss von unabhängigen Hoteliers und Restaurantbetreibern auf höchstem Niveau, jeder auf seine Weise unverwechselbar und doch mit einer gemeinsamen Vision. Nun feiert Relais & Châteaux – 20 Jahre später im Zuge der Fusion von Relais de Campagne und der ähnlich ausgerichteten Châteaux-Hôtels entstanden – den runden Siebziger, mit 580 Häusern in 65 Ländern, die sich über fünf Kontinente verteilen. Wir haben für Sie ausgewählte Highlights.

weiter lesen