teilen via

Genussvoll leben ist dank unkomplizierten Rezepten auch mit einer Glutenunverträglichkeit möglich.

Rund 78000 Menschen in der Schweiz sind schätzungsweise von einer Glutenunverträglichkeit, auch Zöliakie genannt, betroffen. Viele davon undiagnostiziert. Bei Zöliakie handelt es sich um eine entzündliche Darmerkrankung, die durch eine fehlgeleitete Immunreaktion auf das Klebereiweiss Gluten ausgelöst wird. Die einzige wirksame Therapie ist eine glutenfreie Ernährung. War es früher noch schwierig, glutenfreie Produkte wie z.B. Nudeln oder Brot zu kaufen, haben mehr Bewusstsein für die Erkrankung sowie Ernährungstrends wie Low Carb dazu geführt, dass es jetzt nicht nur mehr Auswahl im Supermarkt gibt, sondern sich auch immer mehr Köche und Kochbuchautoren mit dem Thema auseinandersetzen. In ihrem Buch stellen Christiane Schäfer und Sandra Strehle wertvolle Küchen-Tricks und eine Vielzahl an köstlichen und einfachen Rezepten ganz ohne Gluten vor. 

Christiane Schäfer und Sandra Strehle
Glutenfrei kochen und backen – genussvoll essen ohne Weizen, Dinkel & Co.
Gräfe & Unzer