teilen via

Der Drehort der berühmten Sisi-Trilogie erzählt Filmgeschichte und beherbergte bereits einige prominente Gäste. Nun eröffnet das idyllische Hotel nach langer Renovierung am 1. Juli 2024 wieder für seine Gäste.

Das Rosewood Fuschl Hotel in Salzburg umwirbt seine Gäste mit unwiderstehlichem historischem Charme. Am Fuße der österreichischen Alpen befindet sich das Schloss, welches ursprünglich 1461 als Jagdschloss für den Erzbischof von Salzburg erbaut wurde. Das Anwesen eröffnet nach Renovierung am 1. Juli 2024 seine Türen und bietet zahlreichen Gästen Luxus und Entspannung sowie eine antike Atmosphäre. Das Hotel beherbergt bereits einige prominente Gäste, unter anderem Romy Schneider, bekannt aus der Sisi-Trilogie. Einige Szenen der Filme wurden sogar in den Räumlichkeiten des Anwesens gedreht.

Auf den Spuren von Mozart

Der direkte Seezugang ermöglicht es Gästen, am malerischen Ufer des Fuschlsees die Seele baumeln zu lassen. Wer gut auf Naturgewässer verzichten kann, nutzt den beheizten Infinity-Pool, welcher Teil des Asaya Spa Bereichs ist. Dieser verfügt über Außen- und Innenpool sowie ein breit gefächertes Wellnessangebot. 42 Suiten und sechs Chalets sowie fünf Restaurants mit verschiedenen kulinarischen Konzepten erstrecken sich über das pompöse Anwesen. Das Schloss Fuschl lädt ein, in ein lebendiges Kapitel des Kulturerbes von Salzburg einzutauchen und bietet zudem geführte Touren durch die Mozartstadt an. Ob in Sneakers bei einem Spaziergang durch die Altstadt auf den Spuren des bekannten Komponisten oder im Frühling in Wanderstiefeln auf einem der Seewanderwege des Salzburger Anwesens. Das Rosewood Schloss Fuschl bietet eine Fülle an Aktivitäten für jeden Geschmack. 

rosewoodhotels​.com

Win
Hotel Kaiserhof 01

Ferien mit Weitblick

Zwei Übernachtungen im Hotel Kaiserhof in Tirol zu gewinnen!
Win
Aqua Dome 05

Hotspot der Alpen: AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld

Gewinnen Sie drei Übernachtungen im AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld!
Win
Havila Postschiff Landing 1280x720

Hurtigrute-Herbsthit: Spektakuläre Küste und Lappland

1 × 11-tägige Rundreise an Bord eines Havila-Postschiffes für zwei Personen zu gewinnen!

Enswell 02

By Design

Neue Designhotels und Restaurants, die planmässig beeindrucken.

weiter lesen

Klosterbraue 01

Nachhaltiger Lifestyle in Tirol

Das Hotel Klosterbräu vereint traditionellen Charme mit modernem Flair und einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit.

Eingebettet in die atemberaubende Bergkulisse des Wetterstein- und Karwendelgebirges liegt die Region Seefeld – Tirols Hochplateau auf 1200 Metern Höhe. Hier findet man das Hotel Klosterbräu, das eine einzigartige Kombination aus Naturverbundenheit, Tradition und Luxus bietet. Dieses 5‑Sterne-Wellnesshotel, das sich der Philosophie YOUNIQUE® verschrieben hat, stellt die individuellen Bedürfnisse seiner Gäste in den Mittelpunkt und setzt gleichzeitig einen besonderen Fokus auf Nachhaltigkeit. In einem ehemaligen Augustinerkloster aus dem 16. Jahrhundert untergebracht, verbindet es auf geschickte Weise Tradition und Moderne. Über die Jahrhunderte hinweg waren hier Reisende, Pilger und Adelsleute bei den Augustiner-Mönchen zu Gast. Nachdem die Mönche das Kloster verlassen hatten, übernahm die Familie Seyrling vor rund 200 Jahren den Gastbetrieb. Heute ist das Hotel Klosterbräu bereits in der sechsten Generation in Familienbesitz.

weiter lesen

19. März 2024 Haflinger Meran

Haflinger Galopprennen in Meran

Am Ostermontag eröffnen die Haflinger und ihre Reiter einmal mehr die Pferderenn-Saison im Südtiroler Meran.

Es hat bereits Tradition: das Haflinger Galopprennen am Ostermontag, den 1. April 2024, in der südtirolerischen Stadt Meran. Im Mittelpunkt stehen die wunderschönen, robusten Gebirgspferde, die ihren Namen der Ortschaft Hafling in der Nähe von Meran verdanken. Gegen 9.30÷10.00 Uhr zieht ein festlicher Umzug mit den Pferden und ihren Reitern von der Meraner Innenstadt zum berühmten Rennplatz der Stadt. Dort findet dann am Nachmittag das Galopprennen statt und eröffnet auch gleich die Rennsaison im Ippodromo Merano. Zwischen den Renn-Durchgängen wird das Publikum zusätzlich von musikalischen Einlagen, Tanzgruppen und Goasslschnellern unterhalten. 

ippodromomerano​.it

weiter lesen